Schwimmgemeinschaft Wachtberg - Godesberg 1950 e. V.

25. German Open im Synchronschwimmen, Bonn 2014

Die deutsche Nationalmannschaft fiebert auf ihrem letzten Lehrgang in Heidelberg den German Open entgegen14.-16. März, Frankenbad

Die German Open sind seit einem Vierteljahrhundert regelmäßiger Treffpunkt der weltbesten Synchronschwimmerinnen. 

Teilnehmende Nationen bei den 25. German Open: Österreich, Kanada, China, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Japan, Kasachstan, Mexiko, San Marino, Schweiz, USA, Usbekistan und Gastgeber Deutschland.

Insgesamt werden 14 Solo-Teilnehmerinnen, 17 Duette und 7 Gruppen bei den German Open antreten, außerdem 4 Mannschaften in der freien Kombination.

Das DSV-Team wird zur Jubiläumsausgabe der German Open wieder in allen Disziplinen an den Start gehen.

Die Wettkämpfe beginnen jeweils um 10 Uhr. Tageskarten kosten 7 € für Erwachsene und 5 € für Jugendliche und können vor Ort erworben werden. Ein Kartenvorverkauf findet nicht statt.

Die Vorkämpfe finden am Freitag und Samstag statt. Die erste Final-Entscheidung fällt am Samstagnachmittag in der Kombination, die restlichen Finalkämpfe folgen am Sonntag. Besonders spektakulär sind die Kombinations- und Gruppen-Wettkämpfe mit ihren Hebefiguren und Würfen (Technische Kür am Freitag um 17:30 Uhr, Finale am Sonntag um 14:45 Uhr).

Schirmherr: Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch.

Fotos von den German Open 2014 auf Flickr

Die German Open 2014 werden unterstützt von Stadtwerke Bonn Energie und Wasser.

© 2016 Schwimmgemeinschaft Wachtberg - Godesberg 1950 e. V. , Postfach 200.622, 53136 Bonn
Gestaltung und Produktion webfactory GmbH, 1999-2014. Content-Management-System wfDynamic