Schwimmgemeinschaft Wachtberg - Godesberg 1950 e. V.
09.05.2017

Erfolgreiches Abschneiden der SG WAGO 1950 e. V. bei den Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften der Schwimmer

Am letzten Juni Wochenende konnten zwei Aktive der SG WAGO 1950 e. V. ihre gute Form bei den offenen Nordrhein-Westfälischen Meisterschaften der Schwimmer unter Beweis stellen. In ihrem Jahrgang erreichte Theresa Hoffmann über 200 m Rücken und 400 m Freistil jeweils den ersten Platz. Zweite wurde sie über 50 m und 100 m Rücken. Einen dritten Rang erschwamm sie über 200 m Lagen. Philipp Graf sicherte sich über 100 m Brust den dritten Rang und eine Teilnahme am Finale der offenen Klasse über 100 m und 200 m Brust. Mike Janott konnte sich über alle drei Bruststrecken in den Urkundenrängen platzieren. Noah Berlin gelang dies über 200 m und 400 m Freistil sowie über 200 m Schmetterling.

Am Wochenende des 06. und 07. Mai war die SG WAGO 1950 e. V. bei den Nordrhein-Westfälischen Jahrgangsmeisterschaften mit drei Schwimmerinnen der Jahrgänge 2003 bis 2005 und fünf Schwimmern der Jahrgänge 2001 bis 2005 in Dortmund vertreten. Erfolgreichste Teilnehmer waren Jannik Manz mit einem Jahrgangstitel über 50 m Rücken und zwei Vizetiteln über 100 m und 200 m Rücken und Tizian Berlin mit dem Jahrgangstitel über 200 m Freistil und zwei dritten Plätzen über 100 m und 200 m.

Eine besonders beachtliche Leistung lieferte Jan Bäumer aus der Trainingsgruppe 2 unter der Leitung von Frauke katzer ab. Er erreichte jeweils den zweiten Platz über 100 m und 200 m Freistil und Rücken. Damit nicht genug, dritter wurde er jeweils über 50 m, 100 m und 200 m Freistil sowie über 200 m Lagen.

Lina Kröger schwamm über 50 m Rücken zu Vizetitel und erreichte Platz drei über 100 m Rücken. Jan Katschke konnte sich über 400 m Freistil den dritten Rang sichern.

In guter Form aber leider ohne Medaille zeigten sich auch Paula Schmitz als 7. über 400 m Freistil und Sophia Doelp als 8. über 100 m Schmetterling und 4. über 200 m Schmetterling. Stefan Rohoff gelangen bei seiner ersten Teilnahme persönliche Bestzeiten über 50 m und 100 m Brust.

Johannes Katzer, bei dem die gesamtsportliche Verantwortung liegt, ist mit den Ergebnissen hoch zufrieden. „Dass wir 6 Medaillen bei den älteren Aktiven und 16 Medaillen bei den jüngeren erringen konnten, zeigt, dass wir, trotz der großen Nachteile in unserer gegenwärtigen Trainingssituation, konstant gute Qualität insbesondere im Nachwuchsbereich abliefern.“

© 2017 Schwimmgemeinschaft Wachtberg - Godesberg 1950 e. V. , Postfach 200.622, 53136 Bonn
Gestaltung und Produktion webfactory GmbH, 1999-2014. Content-Management-System wfDynamic